Weidenau

Die Kurse der Jugendkunstschule in Weidenau:

MK

 MAPPENKURS

Wer: ab 16 Jahre
Wann: Dienstag, 17–19.30 Uhr | Mittwoch, 16.15–18.30 Uhr
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz
(Bitte den Seiteneingang F rechts neben dem Gebäude nutzen.)
Leitung: Andrea Freiberg, Thomas Greiner, Silke Krah

Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich intensiv mit Kunst befassen oder ein Studium in den Bereichen Kunst, Architektur, Design, Grafik u.ä. anstreben.

Unter Anleitung und individueller Beratung kann die Anlage einer Prüfungsmappe erstellt werden, die Grundlage für die Bewerbung an einer Kunsthochschule, Fachhochschule oder Akademie ist.Verschiedene Techniken können erprobt werden, die dazu notwendigen Materialien werden gestellt. Desweiteren stehen zwei Computerarbeitsplätze für verschiedene Foto-, Grafik- und 3D-Anwendungen zur Verfügung.

Die Räumlichkeiten in der Schule am Bismarckplatz können von den Teilnehmern wie ein offenes Atelier an zwei Tagen wöchentlich zu den oben genannten Zeiten genutzt werden.

MB

 MAPPENBERATUNG

Wer: ab 16 Jahre
Gebühr: € 30,- (für eine Beratungsstunde à 45 Minuten)
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz 
(Bitte den Seiteneingang F rechts neben dem Gebäude nutzen.)

Anmeldung: Andrea Freiberg, Tel.: 0176-24260967

Zum Nachweis der künstlerischen Eignung werden nicht nur Begabung und Kreativität erwartet, sondern auch Reflexionsvermögen und konzeptionelle Überlegungen.

Mindestens 40 Arbeiten sollten vorgelegt werden, damit eine Auswahl getroffen werden kann.
Die persönliche Beratung dauert 45 Minuten und erfolgt zu den Kurszeiten des Mappenkurses nach telefonischer Absprache.

K01

 PHANTASIEREISE I

Wer: 4–7 Jahre
Wann: Montag, 15–16.30 Uhr
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz
Leitung: Sarah Manderbach

Wir begeben uns gemeinsam auf Entdeckungsreisen und verzaubern die Welt. Die Phantasie kennt keine Grenzen…

Durch Bilder, Erlebnisse und Geschichten finden wir neue Ideen. Wir zeichnen, malen und arbeiten auch plastisch mit Materialien, wie Papier, Ton, Holz, Gips, Draht und Pappmaché. Dabei entstehen z.B. Schatzkarten, Roboter, Zeitmaschinen, Höhlen, Tiere und viele farbige Bilder.

Für unsere Reise benötigen wir all unsere Sinne, Lust, Neugier und natürlich Phantasie.

K02

 PHANTASIEREISE II

Wer: 6–10 Jahre
Wann: Mittwoch, 14.30–16 Uhr
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz
Leitung: Andrea Freiberg

Phantasie ist eine ganz besondere Vorstellungskraft. Daraus schöpft die Wirklichkeit immer wieder ihren Zauber.

Wir begeben uns gemeinsam auf künstlerische Entdeckungsreisen. Miteinander erzählen, beobachten und staunen macht Spaß und inspiriert zu neuen Ideen. Ausflüge ins Museum oder in den Tierpark stehen auch auf dem Programm.

Wir zeichnen, malen, kleben, schneiden, drucken, modellieren und bauen – arbeiten mit Papier, Farbe, Ton, Holz, Gips, Draht, Pappmaché. Durch Beobachten und Ausprobieren werdet ihr ganz eigene Lösungen finden und neue Fertigkeiten erlernen.

Im Reisegepäck stecken all unsere Sinne, Lust, Neugier und Phantasie.

K03

 BILDER MACHEN GESCHICHTEN

Wer: 6–10 Jahre
Wann: Donnerstag, 15.30–17 Uhr
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz
Leitung: Inge Zöller

Über Sachen und Menschen, die wir sehen, wollen wir Bilder malen. Aus Stoffresten, Holzstücken, Draht, Papier und Ton lassen sich Figuren gestalten.

Wir lernen viele künstlerische Ausdrucksformen kenn: Zeichnen und Malen mit Bleistiften und Buntstiften, Pastell- und Ölkreiden, Aquarell-, Gouache- und Acrylfarben, Drucken, Töpfern, Weben, Filzen und spinnen dazu unsere eigenen Geschichten.

Kennt ihr die geheimnisvollen Wesen, die sich ständig verwandeln, immer neue Formen und Farben annehmen und fröhlich purzelbaumschlagend lustige Dinge erfinden und erleben? Nein? Dann wollen wir sie gemeinsam kennen lernen.
Wir malen, formen und bauen sie und erleben mit ihnen die schönsten Abenteuer.

K04

 KUNST MAL ANDERS

Wer: ab 12 Jahre
Wann: Donnerstag, 17.15–18.45 Uhr
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz
Leitung: Inge Zöller

Wir machen alles, was die Kunst hergibt, und probieren aus, was uns Spaß macht: Wir fertigen Skizzen an, flüchtige Zeichnungen, die sich auf das Wesentliche beschränken, und lernen die farbliche Ausdruckskraft und Vielseitigkeit der Ölmalerei kennen.

Mit dem Bleistift entwickeln wir interessante Karikaturen, Pastellkreiden eröffnen uns die unterschiedlichsten Bildwirkungen, Acryl- und Aquarellfarben machen zarte Impressionen sowie kraftvolle Farbgestaltung möglich.

Auf einem Webstuhl könnt ihr einen Teppich mit selbst gefärbter Wolle weben. Das ist zwar kein fliegender Teppich, aber er ist warm und kuschelig und eine tolle Sache für euer Zimmer. Töpfern, Filzen und Seidenmalerei ergänzen das Angebot.

Wenn ihr Lust habt, mit Spaß und guter Laune schöne Dinge zu gestalten, seid ihr dabei.

K05

 FARBEN, FORMEN UND FIGUREN

Wer: ab 9 Jahre
Wann: Mittwoch, 16.30–18 Uhr
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz
Leitung: Inge Zöller

Mit Bleistiften, Buntstiften, Pastellkreiden, Aquarell- und Gouachefarben begeben wir uns auf Motivsuche. Bekanntes und Neues wollen wir zeichnerisch erforschen und bildhaft umsetzen.

Kunsthandwerkliche Techniken wie Weben, Spinnen, Färben mit Naturmaterialien, Filzen, Batik, Seidenmalerei und Korbflechten gehören ebenfalls zum Kursangebot. 

Der bildnerischen Auseinandersetzung mit Natur, Umwelt und anderen Kulturen wird in diesem Kurs besonderer Raum gegeben.

K06

 SKIZZIEREN, ZEICHNEN, MALEN

Wer: 12–16 Jahre
Wann: Dienstag, 16.30–18 Uhr 
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz
Leitung: Silke Krah

In diesem Kurs werden verschiedene gegenständliche Themen mit unterschiedlichen Materialien und Techniken umgesetzt.

Das skizzenhafte Erfassen einer Person oder eines Gegenstandes soll genauso gefördert werden wie die intensive, langfristige Auseinandersetzung mit selbst ausgewählten Motiven. Die grafischen und malerischen Gestaltungstechniken reichen von Bleistiftzeichnungen und farbigem Skizzieren bis hin zu Öl-, Acryl- und Aquarellmalerei.

Zusätzlich sind im Rahmen des Kurses Ausstellungs- und Atelierbesuche geplant.

K07

 KUNSTSTÜCKE

Wer: ab 12 Jahre
Wann: Freitag, 16.30–18 Uhr 
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz
Leitung: Andrea Freiberg

Idee+Zufall+machen=Kunst?
Bilder schaffen eine neue Wirklichkeit als Ausdruck eigener Gedanken, Gefühle und Phantasien. Ihr lernt künstlerische Techniken und Materialien kennen und erfahrt, dass Kunst eher unberechenbar und eigenwillig im Prozess passieren kann.

Bildnerische Möglichkeiten der Zeichnung, Malerei, Druckgrafik oder Fotografie werden experimentell erprobt oder auch miteinander kombiniert. Durch zeichnerische Übungen lernt ihr, die gegenständliche Welt genau zu beobachten oder auch neu zu erfinden. Dreidimensionale Objekte oder Figuren können aus Materialien, wie Holz, Pappe, Gips, Ton, Wolle, Draht und Styropor entstehen.

Ihr findet Anleitung und Austausch beim Umsetzen eigener Themen oder selbst auch verrückter Ideen. Gemeinsame Museumsbesuche, Aktionen und Projekte außer Haus inspirieren zu neuen Taten.



K08

 VON DER ZEICHNUNG BIS ZUM TRICKFILM

Wer: 9–13 Jahre
Wann: Freitags, 15–16.30 Uhr
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz
Leitung: Andrea Freiberg

Mit welchem „Trick“ können Zeichnungen in einen bewegten Film verwandelt werden? Wir zeichnen mit Edding auf Folien, montieren im Computer ganze Szenen oder animieren Figuren per "Stop Motion" in täuschend echten Kulissen. Geschichten finden wir in der eigenen Trickkiste.

Erlebnisse können im Film ganz neu erinnert und erzählt werden. Den meisten Spaß haben wir gemeinsam und finden im Austausch Inspiration für Stories und bewegte Bilder.

Zeichnen, Malen, Bauen und Modellieren mit Papier, Pappe, Knete, Draht sind handfeste Medien für einfallsreiche Filmbilder.



K09

 MODEATELIER

Wer: ab 12 Jahre
Wann: Donnerstag, 17–18.30 Uhr
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz, Seiteneingang F, Mappenkurs-Räume
Leitung: Sonja Braas

Dieser Kurs ist für alle, die Spaß am Entwerfen und Umsetzen ihrer eigenen Mode haben. Von Ideenfindung und Entwurfs- und Kollektionszeichnungen, über Kollektionsplanung und Schnittmustererstellung bis hin zum eigenen Kleidungsstück oder der eigenen Kollektion.

Du benötigst keine besonderen Vorkenntnisse, lediglich die Leidenschaft für Mode. Je nach Kenntnisstand wird auf jede(n) Teilnehmer(in) ganz individuell eingegangen, so dass dein Einstieg bei uns jederzeit möglich ist. Dich erwartet also kein starrer Unterricht.

Gemeinsam in der Gruppe und Schritt für Schritt erkunden wir die verschiedenen Bereiche des Modedesigns. Verschiedene künstlerische Techniken und Materialien und technisches Equipment stehen zur Verfügung, um deine eigenen Mode-kreationen umzusetzen.



K10

 RECYCLE-COUTURE

Wer: ab 12 Jahre
Wann: Montag, 17.15–18.45 Uhr
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz, Seiteneingang F, Mappenkurs-Räume
Leitung: Sonja Braas

Der "Do-It-Yourself"-Trend, der sich in den letzten Jahren immer mehr durchgesetzt hat, ist nun auch in der Mode angekommen. Man kann durch kleine Veränderungen ganz neue Akzente in der Kleidung setzen. Die Idee: Bereits vorhandene Kleidung neu umgestalten und trendaktuell aufwerten, ohne sich ständig neue Kleidung kaufen zu müssen.

Mit einem normalen T-Shirt kann man mehrere neue Outfits herstellen, ohne irgendein neues Kleidungsstück kaufen zu müssen. Aber auch aus alten Kleidern, Hosen, Hemden, Pullis und Blusen werden ganz neue Stücke. Es gibt viele Beispiele seine eigene Kleidung „neu“ aufzuwerten: Durch Sticken, Applizieren, Drucken, Drappieren, Schneiden oder Abnäher versetzen.

In diesem Kurs wird dir gezeigt, wie du aus deinen „alten“ Sachen schnell und einfach deine neuen "It-Teile" kreieren kannst. Ihr braucht keine Näherfahrung! Ihr müsst nur euren Kleiderschrank aussortieren und bereit sein, aus „alten“ Klamotten neue Lieblings-Teile zu machen.