Von der Zeichung bis zum Trickfilm

« zurück zurück zur Auswahl weiter »

K08

 VON DER ZEICHNUNG BIS ZUM TRICKFILM

Wer: 9–13 Jahre
Wann: Freitags, 15–16.30 Uhr
Wo: Weidenau, Schule am Bismarckplatz
Leitung: Andrea Freiberg

Mit welchem „Trick“ können Zeichnungen in einen bewegten Film verwandelt werden? Wir zeichnen mit Edding auf Folien, montieren im Computer ganze Szenen oder animieren Figuren per "Stop Motion" in täuschend echten Kulissen. Geschichten finden wir in der eigenen Trickkiste.

Erlebnisse können im Film ganz neu erinnert und erzählt werden. Den meisten Spaß haben wir gemeinsam und finden im Austausch Inspiration für Stories und bewegte Bilder.

Zeichnen, Malen, Bauen und Modellieren mit Papier, Pappe, Knete, Draht sind handfeste Medien für einfallsreiche Filmbilder.